Kirchliche Allgemeine Sozial- und Lebensberatung (KASL)

Die Kirchliche Allgemeine Sozial- und Lebensberatung (KASL) ist ein Angebot für Menschen in persönlichen und sozialen Notlagen.

Es gibt immer Situationen, in denen es scheinbar nicht mehr weitergeht. Probleme wie Arbeitslosigkeit, finanzielle Schwierigkeiten, aber auch persönliche oder familiäre Krisen lassen sich oftmals nicht alleine lösen und Unterstützung von außen kann hilfreich sein. In solchen Fällen sind unsere fachlich qualifizierten Mitarbeiter_innen für Sie da, um gemeinsam und vertraulich nach individuellen Lösungen zu suchen.

Unser Angebot


Wir ...

  • bieten qualifizierte persönliche Beratung in Krisensituationen
  • unterstützen bei Problemen mit Ämtern und Behörden
  • informieren über gesetzliche Ansprüche und Hilfen von Staat, Kirche und anderen Trägern
  • vermitteln an weitere Fachberatungsstellen im Netzwerk sozialer Hilfen
  • stärken die individuellen Möglichkeiten im Rahmen der Hilfe zur Selbsthilfe

Unsere Beratung ist kostenlos und unabhängig von Religion und Nationalität. Wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Vertrauliche Onlineberatung


Alternativ haben Sie die Möglichkeit einer vertraulichen Online-Beratung über das Beratungsprotal von Diakonie und Evangelischer Kirche:

https://www.evangelische-beratung.info/dw-marburg-biedenkopf


Wegweiser für Menschen mit geringem Einkommen


Hilfreiche Adressen bei schmaler Haushaltskasse bietet die Broschüre:

 Was-geht-mit-wenig-Geld cymk 2020.pdf

 

 

 

 

Wo und wie Sie uns erreichen


Wir beraten Sie in Marburg, Biedenkopf, Gladenbach, Kirchhain und Stadtallendorf


Marburg - Haspelstraße 5 

 

Wegen Corona: Die Sprechzeiten fallen aus. In dringenden Fällen erreichen Sie uns telefonisch oder per Mail.

Kontakt:
Ansprechpartnerin: Eva Braun (Diplom Theologin)
Montag und Donnerstag von 9:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch von 13:00 - 17:00 Uhr
Telefon: 0 64 21 - 91 26 18 
Fax: 0 64 21 - 91 26 33
E-Mail: eva.braun(at)ekkw.de

 

Biedenkopf - Schulstraße 25

 

Kontakt:
Ansprechpartnerin: Agnes Protz (Diplom-Sozialpädagogin)
Telefonische Beratung und Terminvereinbarung: 
Dienstag - Donnerstag von 9:00 - 12:00 Uhr 
unter: 0 64 21 - 4 80 61 85
Mittwoch 15 - 17 Uhr: 0 64 61 - 95 40 15

Fax: 0 64 61 - 95 40 22
E-Mail: agnes.protz(at)ekkw.de


Gladenbach - Marktstraße 7

 

Kontakt:
Ansprechpartnerin: Agnes Protz (Diplom-Sozialpädagogin)
Telefonische Beratung und Terminvereinbarung: 
Dienstag - Donnerstag von 9:00 - 12:00 Uhr 
unter: 0 64 21 - 4 80 61 85
Montag 10 - 12 Uhr: 0 64 62 - 65 58
Fax: 0 64 62 - 40 30 0
E-Mail: agnes.protz(at)ekkw.de


Kirchhain - Borngasse 29

 

Bis auf weiteres ausschließlich telefonische
Sprechzeiten in Kirchhain:
(Jugend- und Kulturzentrum Kirchhain)
Donnerstags von 9:00 - 12:00 Uhr

Kontakt:
Ansprechpartner: Torben Burgmann (M. A. Soziale Arbeit)
Telefon: 0 64 22 - 8 50 00 53
E-Mail: torben.burgmann(at)ekkw.de


Stadtallendorf - Am Bahnhof 10

 

Wegen Corona: Bis auf weiteres ausschließlich telefonische
Sprechzeiten in Stadtallendorf:
Dienstags und Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr

Kontakt:
Ansprechpartner: Torben Burgmann (M. A. Soziale Arbeit)
Telefon: 0 64 28 - 73 33
Fax: 0 64 28 - 40 18 0
E-Mail: torben.burgmann(at)ekkw.de