Flüchtlingsberatung

in Marburg


Wir beraten:

  • Flüchtlinge im Asylverfahren, die dem Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Stadt Marburg zugewiesen sind
  • Flüchtlinge mit Duldung, die dem Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Stadt Marburg zugewiesen sind
  • unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die dem Landkreis Marburg-Biedenkopf und der Stadt Marburg zugewiesen sind, und ihre Vormünder
  • Ausländer mit ungesichertem Bleiberecht
  • Ehrenamtliche, die für Flüchtlinge im Landkreis aktiv sind
  • Institutionen und Initiativen, die Flüchtlinge unterstützen
  • Fachkräfte, die mit Flüchtlingen arbeiten
  • Kirchengemeinden

Hinsichtlich folgender Themen:

  • Asylverfahren und Aufenthaltsrecht
  • Kontakt zu Behörden
  • Bleibe- und Zukunftsperspektiven
  • Kirchenasyl
  • Zusammenleben verschiedener Kulturen und Religionen
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Arbeitsgenehmigung 
  • Petition und Härtefälle

Kontakt


Ansprechpartnerinnen:


Julia Störmer (Diplom Sozialpädagogin)

Janneke Daub (M.A. Politikwissenschaften)

Mail: ufb.dwmb(at)ekkw.de
Telefon: 0 64 21 - 91 26 14
Fax: 0 64 21 - 91 26 33

Adresse:
Haspelstraße 5
35037 Marburg

Offene Sprechstunde

Dienstags von 08:30 - 12:00 Uhr
Donnerstags von 14:00 - 16:00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.