Tagesaufenthaltsstätte - TAS

Warum sind wir für Sie da?

Ohne Wohnung leben heißt keine Privatsphäre zu besitzen. Das eigene Leben spielt sich immer in der Öffentlichkeit ab. Es fehlt der geschützte eigene und sichere Raum.

Die Tagesaufenthaltsstätte, oft auch TAS genannt, ist eine geschützte und anonyme Anlaufstelle für Menschen, die von Wohnungs- oder Obdachlosigkeit bedroht oder betroffen sind. Mit einem Team aus Sozialarbeitern, Hauswirtschaftskräften, Sozialhelfern und ehrenamtlichen Ärzten,  sowie pflegerischem Personal versuchen wir die Folgen von Wohnungslosigkeit abzumildern.  

Daher haben wir unter anderem folgende Angebote für Sie:

  • Frühstück und Tee
  • Mittagessen
  • kostenfreies Duschen und weitere kostenfreie Angebote zur körperlichen Hygiene
  • kostenlose Frisördienste
  • Wäschewaschen und trocknen
  • freies WiFi mit Internetzugang 
  • Notkleiderkammer
  • Nach Bedarf kostenfreie Hilfsmittel für das Leben auf der Straße, wie Isomatten, Zelte, Schlafsäcke, winterfeste Bekleidung

Im Rahmen des Gesundheitsprojektes "Krank auf der Straße" bieten wir an:

  • ehrenamtliche, anonyme, ärztliche Sprechstunden jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat
  • ehrenamtliche, anonyme zahnärztliche Versorgung
  • regelmäßige anonyme Krankenschwestersprechstunden
  • medizinische Fußpflege

Anschrift und weitere Kontaktmöglichkeiten

 

Diakonisches Werk Marburg-Biedenkopf
-Tagesaufenthaltsstätte-
Gisselberger Straße 35
35037 Marburg

Tel.: 06421 16 15 18
Fax: 06421 95 28 09

Mail: dwmbmarburgtas(at)ekkw.de

Öffnungszeiten Mai bis Oktober

Montags bis Freitags (auch an Feiertagen)
11.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Öffnungszeiten November bis April

täglich (auch an Feiertagen) außer Samstags
11.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Hinweise zu benötigten Sachspenden erhalten Sie hier

Ihre Ansprechpartnerin, Ihre Ansprechpartner

Die Tagesaufenthaltstätte in der Gisselberger Straße 35

Unser Aufenthaltszelt

Unser Behandlungszimmer

Unsere Hausordnung